Etwas zu dieser Website

Das ganze Warum...

Zeit meines Lebens bin ich im Sicherheitsbereich aktiv oder zuarbeitend tätig. Immer wieder stellte ich fest:

 

„Sicherheit“ ist kein Status, kein Zustand und damit nichts, das man als solchen, in absoluter Form, erreichen könnte.


Allerhöchstens kann man absichern oder versichern. Die Natur von „Sicherheit“ ist von starker Dynamik geprägt. Sie jagd in der Regel hinterher und leider meistens dann, wenn schon etwas passiert ist.


Wer sich Sicherheit, in Form eines Virenscanners, einer Firewall, oder was auch immer einkauft, sollte sich im Klaren sein, dass dies nur Teil eines dynamischen Prozesses ist und im Anschluss Wartung und Pflege in Form von Updates nötig werden.

 

Ziel dieser Webseite ist es, Grundlagen („Basics“) in möglichst einfacher Art darzustellen und verständlich zu machen.

Es wird immer wieder verbessert und ausgebessert, um sich auf ein Mindestmaß an Information zu reduzieren, denn Zeit ist wertvoll.

 

Viele Sorgen am Computer sind leider durch (sorry, wenn ich so ehrlich sein muss) Naivität, Bequemlichkeit und Desinteresse hausgemacht. Diese Einstellung ist es, die es Hackern leichter macht, uns zu überrumpeln. Wir - du und ich - tun gut daran, wissenstechnisch immer ein bisschen auf der Höhe der Zeit zu sein, in dem wir uns über aktuelle Gefahren informieren, uns darauf einstellen und wenn nötig handeln.

 

Es gibt BASICS, die man wie beim Autofahren beherrschen sollte, damit man die Wahrscheinlichkeit erhöht, sich sicherer durch den Verkehr zu bewegen. Sie sind um so wichtiger, wenn man unverschuldet in eine Situation kommt, in der man sich nicht mehr auf die Elektronik verlassen kann.

 

Genauso wichtig sind Wissens-Updates, ohne deren Wissen sich unsere Unfallgefahr erhöht. Im Computerbereich ist das wesentlich dynamischer, weil Nepper und Schlepper uns z.B. mit Phishing-Mails in die Irre (auf falsche Websiten) führen oder was auch immer tun, nur um uns in eine prekäre oder gar gefährliche Situation zu bringen.

 

BYTEBUSTERS möchte dich in der Form erreichen, dir einerseits deiner Eigenverantwortung bewusst zu werden, andererseits aber auch gleichzeitig dein Interesse zu wecken, damit du mehr Sicherheit im Umgang mit Computertechnik bekommst und Spaß daran hast.

 

 

Zum Twitter-Channel: @bytebusters
Hier werden aktuelle Sicherheitshinweise re- und getweeted, aber auch das was dem Aufbau von Basiswissen dient.

 

 

Kurz zum Autor... Dipl.-Informatiker (FH), MCSA, IT-Administrator für Windows und Netzwerk, Linux- und Python-Fan, aber auch alles was auf dieser Webseite zu sehen, zu hören und zu lesen ist...

 

 

Alles Gute!

Frank

 

Druckversion Druckversion | Sitemap

BYTEBUSTERS ®